Überfall
Räuber flieht im Twingo

Nach einem Überfall am Sonntag hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen. Am frühen Abend wurde ein 26-Jähriger von einem ihm unbekannten Mann an der Grundschule an der Jean-Vogel-Straße bedroht. Der Täter drohte seinem Opfer Schläge an und forderte Bargeld. Der Herner kam dieser Aufforderung nach. Der Räuber rannte mit seiner Beute zu einem Parkplatz nahe der Flottmannstraße. Dort stieg er in einem schwarzen Twingo und fuhr davon. Der Verdächtige soll südosteuropäisch aussehen, etwa 25 Jahre alt, 1,85 Meter groß und von stabiler Statur sein. Der akzentfrei deutsch sprechende Mann hatte kurze schwarze Haare und einen schwarzen Vollbart. Er trug eine dunkle dünne Jacke sowie eine Jogginghose.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen