Duo raubt ein Smartphone
Überfall auf derVinckestraße

Ein 49-Jähriger wurde am zweiten Weihnachtsfeiertag das Opfer eines Raubes. Der Überfall ereignete sich nach Angaben der Polizei gegen 23.45 Uhr auf der Vinckestraße. Der Mann soll von zwei Männern nach der Uhrzeit gefragt worden sein. Als er sein Smartphone herausholte, wurde ihm das Gerät von einem der Täter entrissen, sein Komplize hielt dem Opfer ein Messer an den Bauch. Das Duo flüchtete in Richtung Südpark.
Es soll sich bei den beiden Verdächtigen um Südländer handeln. Ein Mann ist 1,85 Meter groß und von dünner Statur. Er soll ein "eingefallenes Gesicht" und eine zwei bis drei Zentimeter lange Narbe auf der rechten Wange haben. Der andere Mann ist etwas größer und von normaler Statur.

Autor:

Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt) aus Herne

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.