Herne
Unfallflucht mit Sachschaden - Blutspur führt bis zur Henin-Beaumont-Straße

 Nach einer Unfallflucht mit rund 1.500 Euro Sachschaden ermittelt die Herner Polizei. Es werden Zeugen gesucht.
Ein Auto, das in einer Einfahrt an der Kirchstraße 8 geparkt war, wurde zwischen Freitag, 23. August, 22.30 Uhr, und Samstag, 9.45 Uhr, beschädigt. Eine Blutspur führte bis zur Henin-Beaumont-Straße.
Die Sachbearbeiter des Verkehrskommissariats (VK) haben die Ermittlungen aufgenommen und bitten den flüchtigen Unfallverursacher sowie mögliche Zeugen, sich unter der Telefonnummer 0234 / 909 5206 zu melden.

Autor:

Kerstin Halstenbach aus Herten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.