Abbas Musik im Kulturzentrum

Beleben die Hits von Agnetha, Anni-Frid, Benny und Björn: Swedish Legend.

Bei der Tribute-Show "Absolut Abba" tritt die Band Swedish Legend mit fast originalgetreuem Sound, Glamour und Glitzer sowie Plateauschuhen und authentischen Kostümen auf.

Die Kult-Hits von Abba sind am Mittwoch, 11. April, um 19.30 Uhr im Kulturzentrum, Willi-Pohlmann-Platz 1, zu hören. Zehn Jahre lang haben Agnetha, Anni-Frid, Benny und Björn mit der schwedischen Gruppe Abba in den Jahren von 1972 bis 1982 die internationale Popmusik bestimmt. Noch heute, über 35 Jahre nach ihrer Trennung, gehört Abba zu den erfolgreichsten Gruppen der Musikgeschichte. Weit mehr als 370 Millionen Tonträger wurden bisher verkauft. Täglich sind es zurzeit immer noch rund 3000.

Swedish Legend beleben die Kult-Hits wie „Waterloo“, „Dancing Queen“, Mamma Mia“ oder „Thank you for the Music“ im Original-Sound sowie das Abba-Feeling. Als Moderator ist seit Jahren Jan Svensson, der unter dem Künstlernamen Harpo besser bekannt ist, fester Bestandteil der Show. Mit dem Lied "Moviestar" wurde Harpo im Jahr 1975 bekannt. Dieser avancierte ein Jahr später in Deutschland zum Sommerhit. Die Abba-Sängerin Anni-Frid Lyngstad sang die Backing Vocals auf der englischen und schwedischen Fassung. Bei der Tribute-Show wird Harpo auch diesen Welthit präsentieren.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen