Volles Programm in der Festhalle auf Crange
Bayerisches Flair im Herzen der Kirmes

Olaf Henning ist einer der Gäste, die in die Festhalle kommen werden. Foto: Veranstalter

Die Cranger Kirmes findet zum 535. Mal statt und dauert in diesem Jahr bis zum 11. August. Nach zwei Jahren Abstinenz sorgt die Cranger Festhalle, welche sich im Herzen des Geländes befindet, wieder für viel Freude und Unterhaltung bei Jung und Alt. Mit ihrem besonderen Charme und dem typisch bayerischen Flair ist das Zelt von Jan Patrick Wolters eine der bekanntesten Party-Locations bundesweit.
Es geht dort manchmal aber auch besinnlich zu: Am Sonntag findet in der Festhalle um 10 Uhr ein Gottesdienst statt. Musikalisch hoch her geht es am Nachmittag und Abend mit den Partyräubern und DJ Jens Naujokat.

Aktion für Kinder am Dienstag

Auch die kommende Woche ist gespickt mit Programmpunkten. So steht am Montag, 5. August, die Veranstaltung "Engagiert in Herne" an. Weiter geht es mit „Kids auf Crange“ am Dienstag. Mehr als 800 Grundschüler werden sich in der Festhalle zusammenfinden, um einen bunten Nachmittag zu verbringen. Eine Tombola, Gutscheine für zwei Getränke für jedes Kind sowie Plätze direkt vor der Bühne sind reserviert. Der Eintritt ist für Kinder, Freunde, Geschwister und Bekannte frei. Am Mittwoch um 18 Uhr folgt der "Schlagerherz"-Abend. Mit dabei sind unter anderem Bernhard Brink, Olaf Henning und Jörg Bausch. Am Donnerstag kommt ab 14 Uhr die ältere Generation auf ihre Kosten. Ein unterhaltsames Programm sowie Kaffee und Kuchen in gemütlicher Atmosphäre erwarten die mehr als 1200 Besucher. Am Abend sorgen Die Bayernmän und DJ Thomas Rottmann für Spaß und Unterhaltung.
Weitere Informationen
www.bayernfesthalle.de
www.schlagerherz.de

Autor:

Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt) aus Herne

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.