Das wohl älteste Salzbergwerk der Welt, Glück Auf.

25Bilder

Das wohl älteste Salzbergwerk der Welt, Glück Auf.

Die Sonderausstellung im LWL-Museum für Archäologie in Herne „Das weiße Gold der Kelten“ ist bis zum 25.01.2015 zu besichtigen.

Zu sehen sind auch Videoinstallationen und Multimedia - Shows.
Die Kelten bauten in den Salzminen von Hallstatt das weiße Gold bis zu 300 m Tiefe ab. Ein Besuch dieser Ausstellung lohnt sich.

Das Salzbergwerk.............

Das Salzbergwerk Hallstatt ist wahrscheinlich schon über 7000 Jahre alt, somit das älteste bekannte Salzbergwerk in der Welt.
Die Mine ist noch heute in Betrieb.
Ein Highlight des Salzbergwerks Hallstatt ist eine 64 m lange Bergmannsrutsche, die als die längste Bergmannsrutsche in Europa gilt.
Auch eine von den Bergleuten vor ca. 3500 Jahren gebaute Holzstiege wurde entdeckt.

PS. Das Museum für Archäologie in Herne (Westfälisches - Landesmuseum) wurde am 28. März 2003 eröffnet.

Autor:

Helmut Zabel aus Herne

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

17 folgen diesem Profil

11 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.