Der Nordsternpark in Gelsenkirchen

17Bilder

Der Nordsternpark in Gelsenkirchen mit dem Herkules auf dem Turm.

Im Jahre 1866 entstand das Kohlebergwerk Nordstern nördlich der Emscher.

1993 schloss die Zeche Nordstern ihre Pforten.

Heute befindet sich ein Gewerbe- und Landschaftspark auf dem damaligen Gelände und wird stark von Spaziergängern und Eltern mit ihren Kindern genutzt.

Ein Platz zum Verweilen bietet auch der nahe gelegene Rhein - Herne – Kanal.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen