Herner Musiker nimmt an WDR2-Wettbewerb teil
Ein Wolf im Gegenlicht

Am Tag Lehrer, am Abend Musiker: Lennie Wolf ist seit dem vergangenen Jahr mit seinem Solo-Programm unterwegs.

Die Musikszene von Nordrhein-Westfalen stellt der Radiosender WDR 2 regelmäßig in seiner Sendung "Musik im Westen" vor. Teil dieses Formats ist ein Wettbewerb, bei dem drei Künstler unseres Bundeslandes um die Gunst des Publikums buhlen. In der kommenden Woche beteiligt sich der Herner Künstler Lennie Wolf an dem Wettbewerb.

Die Abstimmung startet am Montag auf der Homepage des Senders und endet am darauffolgenden Sonntag. Lennie Wolfs Single "Gegenlicht" wird am Dienstag, 19. Februar, in der Sendung "Pop" vorgestellt, die um 20 Uhr beginnt.

Auftritt am 15. März im Eiscafé Capri

Wolf war langjähriges Mitglied der Hattinger Band Siebengold. Seit April vergangenen Jahres ist er mit seinem Solo-Programm „Wolfsmond“ auf den offenen Bühnen in Herne und Umgebung unterwegs. Der nächste Auftritt in seiner Heimatstadt steht am 15. März im Eiscafé Capri an der Bahnhofsstraße an. Übrigens: Im richtigen Leben heißt der Musiker Ralf Henning und arbeitet als Lehrer.

Autor:

Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt) aus Herne

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.