Der Mondpalast plant zehn Vorstellungen für jeweils 100 Gäste
Es soll Rosen regnen

Der Mondpalast will vor der Sommerpause öffnen: Start eines ungewöhnlichen Talk-Formats ist am 5. Juni. Foto: Veranstalter

Nach fast drei Monaten Pause plant der Mondpalast die Wiedereröffnung: Für den 5. Juni ist ein vergnüglicher Talk unter dem Titel "Für uns soll's wieder Rosen regnen" geplant.

"Alle sind heiß darauf, dass es losgeht", so Mondpalast-Prinzipal Christian Stratmann. Das Volkstheater hatte aufgrund der Corona-Pandemie seinen Betrieb am 17. März einstellen müssen. Zur ersten Talkrunde nach der Zwangspause begrüßt er als Gast unter anderem Thomas Rech, den Macher zahlreicher Erfolgsstücke. Beginn ist um 20 Uhr.
In einer vom Intendanten konzipierten Mischung aus Prinzipal-Geburtstag und Late Night soll zum Beispiel Hausautor Sigi Domke erstmals höchstpersönlich auf der Bühne des Mondpalasts agieren, Mondpalast-Stars werden völlig neue Seiten zeigen. Darüberhinaus werden die Gäste musikalische Darbietungen erleben, die es so im Mondpalast noch nie gab und die es nach den zehn exklusiven Vorstellungen vermutlich auch nie mehr geben wird.
Die Phantasie aller Akteure sprudelt nur so, es wird fleißig geprobt, und Corona macht vieles möglich, was zuvor undenkbar erschien. Zehn vergnügliche Abende mit je 90 Minuten Programm zuzüglich Pause hat Stratmann zunächst bis zum Beginn der offiziellen Sommerpause ab 6. Juli angesetzt. Die Gastronomie im Foyer wird geöffnet. Gebucht werden kann unter der Telefonnnummer 02325/588999.
Eine Aufführung der Komödien ist wegen der erforderlichen Mindestabstände der Schauspieler grundsätzlich ausgeschlossen. Bevor sich der Vorhang wieder öffnen darf, hat das Mondpalast-Team eine Vielzahl von Auflagen zu erfüllen. Ein Corona-Beauftragter wurde benannt, ein Saalplan erstellt. Einlass- und Auslass-Regularien werden festgelegt, Hygiene-Maßnahmen vorbereitet. Jeder Gast ist mit Kontaktdaten zu dokumentieren.
Die Schließung Mitte März war für die Mondpalast-Familie kein Grund, den kreativen Fluss abzudrehen. Stratmann bot gegen eine kleine Gebühr persönliche Botschaften als Handy-Videos an – zum Geburtstag, zur Hochzeit, zum Jubiläum, zur Taufe und sogar zum Schlussmachen. „Ich hätte nie gedacht, dass so viele von meinem Angebot Gebrauch machen würden“, sagt Stratmann, der noch immer fast täglich neue Anfragen erhält. Die Resonanz auf die gelieferten Botschaften ist ebenfalls enorm: „Ich erhalte zum Dank so viele kleine Videos, lustige Textnachrichten und Fotos, dass die Datenmenge mein altes Handy direkt geschrottet hat“, schmunzelt Stratmann.
Auch das Ensemble war rührig. Um in Kontakt mit den Fans zu bleiben, verlegte der Mondpalast sein Angebot kurzerhand auf Youtube. 48 Videos, darunter Gespräche mit Intendant Thomas Rech, Lieblingsplatz-Erzählungen, Sketche und Lesungen, sorgten für gute Unterhaltung. Höhepunkte waren die kostenlose Bereitstellung der Komödien „Ronaldo und Julia“ und „Frau Piesewotzki, Libuda und ich“, die dankend angenommen wurden.
Weitere Informationen:
www.mondpalast.com

Autor:

Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt) aus Herne

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen