Extraschicht im Zeichen des Abschieds

Das LWL-Museum für Archäologie beteiligt sich auch in diesem Jahr an der "Extraschicht".

2000 Künstler präsentieren sich an 50 Orten in 22 Städten: Diese drei Zahlen verdeutlichen die Dimension der 18. "Extraschicht" am Samstag, 30. Juni. Wie schon in den vergangenen Jahren beteiligt sich Herne an der langen Nacht der Industriekultur.

Einen thematischen Schwerpunkt bildet in diesem Jahr das Ende des deutschen Steinkohlebergbaus. So führen Bergleute, Koker und Stahlarbeiter die Gäste an ihre ehemaligen Wirkungsstätten: Stollen, Hochöfen und Fördergerüste. Der 13. Deutsche Bergmannstag wird ins Programm eingebunden.

Daneben locken die Spielorte mit spektakulären Laser-, Feuer- und Pyro-Shows, Akrobatik, Comedy, Mitmach-Aktionen, Sonderführungen, Lesungen und Aufführungen. Zu den Akteuren zählen unter anderem der Musiker Stoppok, der Kabarettist Fritz Eckenga, die Bochumer Symphoniker und DJ Moguai.

Ergänzt werden die Spielorte durch rollende Bühnen. Axel Biermann (Ruhr-Tourismus-Gesellschaft) bringt das Programm auf den Punkt: "Zwischen bunten Illuminationen und künstlerischen Performances wird die Industriekultur des Ruhrgebiets mit nur einem Ticket erlebbar gemacht."

Autor:

Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt) aus Herne

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.