Herne: Melanie Raabe mit "DER SCHATTEN" im Literaturhaus in Herne

Der Shooting Star unter den Krimiautoren besucht das Literaturhaus in Herne. Melanie Raabe. Nach ihren erschienen Krimibücher die Falle, die Wahrheit, erschien jetzt im Juni das neue Buch. Der Schatten. Melanie Raabe. 37 Jahre jung. Geboren in Jena. Aufgewachsen ohne Vater. Kindheit in Wiehl verbracht. Studiert an der RUB in Bochum. Literaturwissenschaft. Sie lebt jetzt mit ihrem Lebenspartner in Köln. Eine faszinierende Frau. Eine geerdete Frau. Mit beiden Beinen im Leben. Melanie las aus ihrem neusten Krimi. Über 120 Fans im Literaturhaus von Elisabeth Röttsches. Zwei Stunden fesselte Melanie Raabe ihre Krimifans an ihre Lippen. Nora, eine der Hauptpersonen und Arthur Grimm. Die Protangonisten. Nora zieht nach Wien. Sie will einen neuen Lebensabschnitt in Wien beginnen. Nora ist Journalistin. Sie trifft eine Bettlerin. Sie sagt ihr vorher, dass sie am 11. Februar Arthur Grimm töten wird.  Jedoch kennt Nora weder die Bettlerin. Noch kennt sie Arthur Grimm. Nie gesehen und nie von ihm gehört. Manchmal fallen ihr auch noch einfach tote Vögel vor die Füße. Melanie Raabe schafft es den Spannungsborgen in ihrem Buch hochzuhalten. Stirbt überhaupt jemand ? Stirbt vielleicht Nora? Oder gar Beide? Wie gesagt  spannend. ich benötigte  für die knapp 450 Seiten zwei Tage. Eine tolle Empfehlung für Weihnachten. Nicht nur zum selber lesen. Auch zum Verschenken.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen