Digitale Angebote sollen Kreativen Einnahmen retten
Kultur in Bits und Bytes


Digitale Lösung: Veranstaltungen im Alten Wartesaal erreichen ihr Publikum zurzeit per Live-Stream. Foto: Per Jaeger

Die Corona-Pandemie stellt für viele Menschen in Herne eine schwierige Situation dar. Dazu zählen auch Kulturschaffende, denen durch Veranstaltungsabsagen Verdienste wegfallen. Der Fachbereich Kultur unterstützt Künstler auf unterschiedlichen Wegen in dieser Zeit.

16 Kulturinstitutionen haben bereits vom Kulturausschuss bewilligte 225000 Euro Soforthilfen erhalten. Damit sollen besonders Projekte von Einzelkünstlern unterstützt werden. Das Kulturbüro hat bisher 20000 Euro für die Förderung von Einzelprojekten in die Hand genommen. Auch die Kulturinitiative Herne hat in einem ersten Schritt 20000 Euro für Projekte von Kulturinstitutionen zur Verfügung gestellt. Durch diese institutionelle Förderung und Projektförderung wurden an die 100 Kreative unterstützt.
In den vergangenen Monaten wurden zahlreiche Veranstaltungen abgesagt oder in den Herbst verschoben. Auch der städtische Fachbereich Kultur musste in dieser Situation reagieren. Für die meisten Veranstaltungen und kulturellen Bildungsangebote wurden Ausweichtermine gefunden. Jedoch wurden Großveranstaltungen wie das Kulturfestival oder das Nightlight-Dinner abgesagt. Das "Kultur Open Air" an den Flottmann-Hallen und das "Strünkeder Sommerlight" am Schloss sind zwei Maßnahmen, mit denen den Künstlern Einnahmen gesichert werden; hinzu kommen digitale Formate. Es wurden bereits Videos in Zusammenarbeit mit dem Schauspieler Till Beckmann und dem Kameramann Young-Soo Chang über das Schloss Strünkede produziert. Weitere Videos über das Heimatmuseum Unser Fritz und Themen der Stadtbibliothek werden folgen. Regelmäßig werden aus dem Alten Wartesaal sogenannte Live-Streams von Veranstaltungen gesendet. Weitere digitale Angebote vom Kulturbüro, dem Emschertal-Museum, dem Stadtarchiv, der Musikschule und der Stadtbibliothek sind in Planung.

Autor:

Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt) aus Herne

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen