Kreativquartier präsentiert Sound & Art bis Anfang Februar
Kunst hinter Glas

Volker Lückfeldt, Michael Völkel und Edward P haben sich zum Trio Sound & Art zusammengefunden. Nach Corona planen die Kreativen normale Auftritte.
  • Volker Lückfeldt, Michael Völkel und Edward P haben sich zum Trio Sound & Art zusammengefunden. Nach Corona planen die Kreativen normale Auftritte.
  • Foto: Veranstalter
  • hochgeladen von Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt)

Kunst trotz Corona-Lockdown? Im Kreativquartier an der Heinestraße 1 ist das möglich. Die Künstlergruppe Sound & Art präsentiert sich dort zum ersten Mal der Öffentlichkeit und das noch bis zum 6. Februar.

Der Musiker, Komponist und Autor Michael Völkel kommt ebenso aus Herne wie der klassischer Tänzer, Schauspieler und Maler Volker Lückfeldt. Dritter im Bunde ist der Maler und Grafiker Edward P. aus Witten. Damit nur der Funke und nicht das Corona-Virus von den Künstlern aufs Publikum überspringt präsentiert das Trio Töne, Bilder und Worte hinter Glas.

Sollten die Fensterscheiben geputzt sein, sieht man hoffentlich streifenfrei ein offenes Atelier in dem neben bereits vorhandenen Bildern weitere gemalt werden. Die Musik von Michael Völkel wird über einen Lautsprecher nach draußen übertragen und in einem Schaufenster wird eine Dia-Show mit ausgewählten Werken von Edward P. und Volker Lückfeldt zu sehen sein. Weitere Aktionen sollen spontan entstehen.

Die ursprünglich geplanten Aktion, eine Bilderausstellung mit Vernissage am 24. Januar und Finissage am 5. Februar, jeweils mit Musik und Lesung muss wegen den Corona-Auflagen ausfallen. Sie wird aber zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt.

Die Kunst hinterm Schaufenster ist in den kommenden Wochen immer montags bis freitags von 15 bis 18 Uhr zu sehen.

Autor:

Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt) aus Herne

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen