Maritime und sieben Geißlein

"Die sieben Geißlein" bringt das Figurentheater Eigentlich auf die Bühne im Schlosshof.
  • "Die sieben Geißlein" bringt das Figurentheater Eigentlich auf die Bühne im Schlosshof.
  • Foto: Veranstalter
  • hochgeladen von Wochenblatt Herne

Das Emschertalmuseum lädt am Mittwoch, 8. August, zu zwei Kindertheater-Vorführungen auf den Hof von Schloss Strünkede, Karl-Brandt-Weg 5, ein. Der Eintritt ist frei.

Um 15 Uhr zeigt die Compagnie Les Petits D’lices das Stück „Maritime – Leinen los, wir entfliehen dem Alltag!“. Ein gestrandeter Fisch landet in einer Teekanne mitten in der Küche einer etwas merkwürdigen Frau. Bewaffnet mit einer Landkarte, Badesachen und Handtuch machen sich Frau und Fisch in einem alten VW Käfer auf den Weg ans Meer. Auf ihrer Fahrt ins Blaue schließen sie Freundschaft und entdecken die Freiheit. Mit großer Vitalität, schrägem Humor, zarter Poesie und von einem Akkordeon begleitet erzählt „Maritime“ von einer unglaublichen Reise. Dieses Stück eignet sich für Kinder ab drei Jahren.

Um 17 Uhr zeigt das Figurentheater "Eigentlich" das Stück „Die 7 Geißlein (und der Wolf)“. Es ist für Kinder ab vier Jahren geeignet. Vicky, das kleinste von sieben Geißlein ist mittlerweile groß und erinnert sich an das größte Abenteuer ihrer Kindheit: Der böse Wolf versucht sie zu fressen: zunächst können sie sich dank der guten Ratschläge ihrer wunderbaren Mama schützen, doch dann erwischt der Bösewicht sechs der Geschwister und frisst alle auf.

Da nimmt die tatkräftige Mama Geißlein die Rettung in Angriff und am Ende muss der gemeine Bösewicht im Brunnen ertrinken wie es sich gehört und die sieben Geißlein leben glücklich alle zusammen weiter – Und wenn sie nicht gestorben sind, dann leben sie noch heute.

Quelle: Strünkede

Autor:

Wochenblatt Herne aus Herne

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen