Mörder unter uns

Alles Mörder

Aufgepasst: Im Kleinen Theater Herne dreht sich das „Mörderkarussell“. Am 24. November um 20 Uhr feiert die neue Krimi-Komödie Premiere.
Wie so oft in Krimis dreht es sich nicht nur um Mord und Verbrechen, sondern auch um Liebe. Das Stück ist eine rabenschwarze Farce über die Tatsache, dass „immer einer zuviel ist“. Karten sind ab sofort erhältlich.
Wenn die Liebe mit der Zeit auf der Strecke bleibt, legt sich so mache Frau einen Liebhaber zu. Dann ist der Ehemann im Weg. Was tun? Den Ehemann aus dem Weg schaffen! Ein für alle Mal zum Schweigen bringen! Nichts einfacher als das – denken sich die Protagonisten und irren gewaltig. Vom geplanten Mord zur Tat ist nämlich ein weiter Weg: Dummheit und Naivität kommen den Hobbyscharfrichtern in die Quere.
Kurz vor Silvester, in einem Hotel irgendwo in Amerika. Drei Akte, drei Schauspieler, drei Mordfälle. Genauer: drei Fallen. Ehefrau Arlene Miller, Zahnarzt Dr. Mitchell Lavell und Ehemann Paul Miller, sorgen in dieser Kriminalkomödie für allerhand mörderische Verwicklungen, eine ordentliche Portion schwarzen Humors und viel intelligenten Wortwitz.
Die Regie führt Andreas Zigann. Arlene Miller wird von Heike Hebing verkörpert, Mitchell Lavell von Jürgen Schumacher und Paul Miller wird von Lothar Maier gespielt.
Weitere Infos und Karten unter www.theaterherne.de. oder Tel. 02323/91 11 91. Kleines Theater, Neustraße 67.

Autor:

Bernhard W. Pleuser aus Essen-Kettwig

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.