Alter Wartesaal bietet ab sofort einen Teil der Veranstaltungen als Online-Stream an
Neue Bedingungen

Die Technik macht's möglich: Einer der ersten Gäste, die sich den neuen Bedingungen stellten, war der Autor Frank Goosen. Foto: Per Jager/Stadt Herne
  • Die Technik macht's möglich: Einer der ersten Gäste, die sich den neuen Bedingungen stellten, war der Autor Frank Goosen. Foto: Per Jager/Stadt Herne
  • hochgeladen von Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt)

Das Programm des Alten Wartesaals hat seit wenigen Tagen eine neue Form angenommen. Es findet weiterhin im Bahnhof Herne statt, aber eben auch als Stream auf der Plattform Twitch.

Aufgrund dieser Entwicklung hat sich auch das Programmheft des Alten Wartesaals verändert. Weil ein Großteil der Veranstaltungen wenn man so will als Online-Fernsehen inszeniert wird, hat das Heft nun das Erscheinungsbild einer Fernsehzeitschrift. Auf 16 Seiten gibt es eine Mischung aus digitalen Formaten und Veranstaltungen vor Ort. Sieben Shows werden bis Dezember gestreamt.
Um trotz der Corona-Einschränkungen Kultur bieten zu können, wurde ein Studio eingerichtet, aus dem gesendet werden kann. Unter anderem hat der Sommerleseclub der Stadtbibliothek das Studio genutzt. Zudem wurde ein Talk-Format erschaffen, für das sogleich Autor Frank Goosen als Gast gewonnen werden konnte.
Teil des Programms sind zum Beispiel zwei Sendungen unter dem Titel "Reim-Herne-Kanal" Poetry-Slams. Für Ende des Jahres ist ein Weihnachts-Format der Schauspieler-Familie Beckmann geplant.
Am Freitag, 18. September, eröffnet die erste Ausstellung des Jahres für den fast regulären Besucherverkehr. „We don't pray for Love – We just pray for Cars“ zeigt die Positionen von elf zeitgenössischen Künstlern aus Nordrhein-Westfalen zum Thema Umwelt und Verkehr. Im November holt der Verein Pottporus eine Ausstellung nach. Geplant ist außerdem ein Konzert des Bassisten Patric Siewert.
Hier geht es zur Website:
www.wartesaal.tv

Autor:

Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt) aus Herne

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen