„OHG TOTAL“ bis zur Geisterstunde

Mit einem großen Abschlussevent wird das Otto-Hahn-Gymnasium sein nunmehr 50-jähriges Bestehen feiern. Pro Dekade planten die Verantwortlichen hier teils über Monate und in mühevoller Kleinarbeit fünf Veranstaltungen, um das Schuljubiläum zu ehren.

Drei davon, „OHG kreativ“, „OHG lobt“ sowie „OHG läuft“ fanden bereits statt, mit dem vorletzte Event („OHG jazzt“, 17.06., 19 Uhr) befindet sich man bereits auf der Zielgeraden. Den krönenden Abschluss der Festlichkeiten wird „OHG total“ bilden. Am ersten Juli wird es rund um das Gymnasium im Grünen laut, bunt und voll – in jedem Fall aber festlich: Ab 15 Uhr werden die Ergebnisse der dann abgeschlossenen Projektwoche präsentiert, ehe man nahtlos in das Schulfest übergehen wird. Dazu sind natürlich nicht nur ehemalige Schüler und Lehrkräfte, sondern auch alle Freunde des OHG herzlich eingeladen. Auf zwei Bühnen werden unterschiedliche Live-Acts ein streng getaktetes Programm abspulen und der Party bis ca. Mitternacht einen würdigen Rahmen liefern.
(You)
Fotos: OHG.

Autor:

Matthias You aus Herne

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.