Tanzprojekte für Kinder und Jugendliche in den Herbstferien
Tanz, Kreativität, Austausch

Das Projekt endet mit einer Präsentation im öffentlichen Raum. Anmeldungen sind aber schon jetzt möglich. Foto: Christopher Deutsch
  • Das Projekt endet mit einer Präsentation im öffentlichen Raum. Anmeldungen sind aber schon jetzt möglich. Foto: Christopher Deutsch
  • hochgeladen von Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt)

Die Tanzgruppe Ensample sucht junge Menschen im Alter von 10 bis 14 und 14 bis 18 Jahren für zwei Projekte in den Herbstferien. Am Freitag, 9. Oktober, findet von 15 bis 18 Uhr einen Kennenlernen statt, die Probben folgen vom 10. bis zum 13. Oktober von 10 bis 15 Uhr. Am 14. Oktober folgt von 14 bis 18 Uhr eine Präsentation im öffentlichen Raum. Innerhalb des Stadtteillabors sollen der urbane Raum und der Ortsteil Wanne erkundet werden. Anschließend werden die Erfahrungen unter der Leitung der Choreografin Kama Frankl-Groß und des Tänzers Henning Schröder umgesetzt.
In dem Labor geht es um die Themen Freiheit, Mitbestimmung und Demokratie. Welche Freiheiten werden einem ermöglicht und was bedeutet Freiheit für die einzelne Person? Kama Frankl-Groß und Henning Schröder wollen diese Themen kreativ erforschen. Frankl-Groß möchte im Stadtteillabor mit den Jugendlichen gemeinsam den Stadtteil in Szene setzen. Die Projekte wenden sich an junge Tanzinteressierte ohne und mit Vorerfahrung. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Treffpunkt ist der Verein Pottporus, Dorstener Straße 262. Eine Anmeldung ist möglich per E-Mail (r.steffen@ensample.de).

Autor:

Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt) aus Herne

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen