Trixis lassen die Sterne leuchten

Zauberhaft tanzen die Trixis. Fotos (2): privat
2Bilder
  • Zauberhaft tanzen die Trixis. Fotos (2): privat
  • Foto: Veranstalter
  • hochgeladen von Bernhard W. Pleuser

Für die Freunde der Trixis findet eine wunderbare Weihnachtsveranstaltung statt. Am Sonntag, 4. Advent (18. 12.), um 16 Uhr erstrahlen „Leuchtende Sterne“ der Weihnachtszeit im Volkshaus Röhlinghausen.

Der Mädchenchor und die Ballettschule verbreiten weihnachtliche Stimmung.
Das Ballett „Sterntaler“ mit mehr als 50 Kindern und Jugendlichen führt in die Welt der Sterne, Wolken, des Sturms und der Winterkinder. Kleine Mondschäfchen und lustige Tannnenbäumchen tanzen. Wenn dann noch das Christkind sich tänzerisch dazu gesellt, und ein kleiner Engel Harfe spielt, dürfte die weihnachtliche Stimmung kaum zu übertreffen sein.
Der Kinderchor hat sein Programm ganz auf den 4. Advent abgestimmt.
So hat Kapellmeister Bernhard Stengel seinen Kinderchor mit weihnachtlichen Werken auf das Fest vorbereitet. Aber auch Herzensmelodien, wie „Schlafe mein Prinzchen schlaf ein“ oder „Guten Abend gut Nacht“ und „La-Le-Lu“ sowie aus dem legendären Film Annelie das Schlaflied „Schlafe, träum' von holden Dingen“. werden erklingen.
Das „Sterntaler-Kind“ wurde gleich zweimal besetzt, in der Hoffnung, dass die Ballett- und Musicalschule dieses Ballett noch einmal am „Dreikönigstag“, 6. Januar, im Mondpalast aufführen kann. Die Verhandlungen laufen derzeit.
Zum einen ist es Sude Duman, acht Jahre, und zum anderen Nenve Gümüs, ebenfalls acht Jahre.
Die Partien des Abendsterns und des Morgensterns werden von ausgebildeten Tänzerinnen übernommen, einmal von Petra Franke-Wozniak und Cornelia Lingner.
Der kleine Mond wird von Elias Witt getanzt, und das „Christkind“ bleibt natürlich ein weihnachtliches Geheimnis. Karten zum Preis von 15 Euro sind im Reisebüro Graf und im Reisebüro Wieczorek Röhlinghausen erhältlich (Kinderermäßigungskarten sind nur in der Ballettschule, VHS Raum 20, in Wanne-Eickel zu bekommen).

Zauberhaft tanzen die Trixis. Fotos (2): privat
Im Volkshaus Röhlinghausen ist die Weihnachtsstimmung am 18. Dezember garantiert.
Autor:

Bernhard W. Pleuser aus Essen-Kettwig

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen