Zeitgeist im Bergbaumuseum

Debora Schwittai Laura Rösner Meike Saffran (von links) gehören der aktuellen Besetzung des Zeitgeist-Ensembles Ruhr an, das...
2Bilder
  • Debora Schwittai Laura Rösner Meike Saffran (von links) gehören der aktuellen Besetzung des Zeitgeist-Ensembles Ruhr an, das...
  • Foto: Volker Brockhoff
  • hochgeladen von Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt)

Große Ehre für das Zeitgeist-Ensemble Ruhr. Die siebenköpfige Gesangsgruppe um Leiter Ulrich Kind war eingeladen, für das musikalische Rahmenprogramm beim 50-jährigen Jubiläum des Bundes Deutscher Bergmanns-, Hütten- und Knappenvereine zu sorgen.

Bei der Feierstunde im Bochumer Bergbaumuseum in Bochum bot die Gruppe einen 90-minütigen Ausschnitt aus ihrem musikalischen Repertoire rund im die Ruhrgbietskultur. Die musikalische Reise begann im frühen 19. Jahrhundert mit der Anwerbung polnischer Landarbeiter als Arbeitskräfte für das aufstrebende Ruhrgebiet. Not, Elend und die tägliche Angst vor einem tödlichen Unfall wurden verdeutlicht durch vertonte Texte des Arbeiterdichters Heinreich Kämpchen. Mit einem ironischen Seitenhieb auf den Strukturwandel und die Kulturkumpels endete die Revue und erntete viel Applaus von den bundesweit angereisten Bergleuten.

Das Zeitgeist-Ensemble Ruhr ist hervorgegangen aus der pädagogischen Arbeit des Unterrichtsfaches „Kohlengräberland“ an der Erich-Fried-Gesamtschule. Das Ensemble besteht neben Ulrich Kind derzeit aus den ehemaligen Schülerinnen Maike Saffran, Deborah Schwittai und Laura Rösner sowie den aktuellen Schülerinnen Susan Wilhelm, Merit Schröder und Jule Schröder.

Quelle: Volker Brockhoff/Erich-Fried-Gesamtschule

Debora Schwittai Laura Rösner Meike Saffran (von links) gehören der aktuellen Besetzung des Zeitgeist-Ensembles Ruhr an, das...
...unter der Leitung von Ulrich Kind zum 50-jährigen Bestehen des Bundes Deutscher Bergmanns-, Hütten- und Knappenvereine auftrat.
Autor:

Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt) aus Herne

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.