500. Geburt im Hospital St. Anna bereits im Juni
Die schnelle Frieda

Krankenhaus freut sich über die 500. Geburt in diesem Jahr: Frieda mit ihren glücklichen Eltern Anja und Christian. Foto: Martin Leclaire
  • Krankenhaus freut sich über die 500. Geburt in diesem Jahr: Frieda mit ihren glücklichen Eltern Anja und Christian. Foto: Martin Leclaire
  • hochgeladen von Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt)

So früh wie noch nie konnten sich Chefarzt Valentin Menke und sein Team der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe des Hospitals St. Anna über die 500. Geburt eines Jahres freuen. In der Nacht vom 9. auf den 10. Juni erblickte die Frieda das Licht der Welt.
Und das kleine Mädchen war richtig schnell: Eine Viertelstunde nach Mitternacht kamen die werdenden Eltern im Krankenhaus an, nur 15 Minuten später war Frieda ein Teil der Familie. Sie war bei der Geburt 56 Zentimeter groß und wog 3625 Gramm. Vater Christian Hoppe konnte seine Frau Anja mit Mundschutz in den Kreissaal begleiten. Der ältere Bruder Felix wartete währenddessen zu Hause bei der Familie auf seine Eltern und sein neues Schwesterchen.
Mit der 500. Geburt bereits im Juni setzt das Hospital den positiven Trend der vergangenen Jahre fort. Seit 2014 steigen die Geburtenzahlen kontinuierlich. 2019 waren zum ersten Mal mehr als 1000 Babys im Krankenhaus geboren worden.

Autor:

Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt) aus Herne

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen