Kirchengemeinde Sodingen begrüßt am Sonntag Pfarrer Lohmann
Mann des Übergangs

Lohrmanns Aufgabe ist die Wiederbesetzung der Pfarrstelle vorzubereiten, die seit dem Weggang von Thomas Luther vakant ist. Foto: Kirchenkreis Herne
  • Lohrmanns Aufgabe ist die Wiederbesetzung der Pfarrstelle vorzubereiten, die seit dem Weggang von Thomas Luther vakant ist. Foto: Kirchenkreis Herne
  • hochgeladen von Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt)

In der Gemeinde Sodingen hat Pfarrer Hans Lohmann seinen Dienst angetreten. Sonntag wird er um 10 Uhr in der Johanniskirche an der Mont-Cenis-Straße 327 offiziell begrüßt.

Lohmann absolviert in Sodingen einen pastoralen Dienst im Übergang. Es ist seine Aufgabe, die Wiederbesetzung der Pfarrstelle vorzubereiten, die seit dem Weggang von Thomas Luther vakant ist. Pfarrer Paul Hering, der seit 2009 in Sodingen einen Dienstauftrag hat, wird der Gemeinde mit halbem Dienstumfang erhalten bleiben und mit der zweiten Hälfte Vertretungsdienste in der Synodalregion Herne übernehmen. Lohmanns Dienst endet, wenn die Pfarrstelle neu besetzt ist.
Seit 2014 begleitet der gebürtige Mindener Gemeinden, die sich nach einer personellen Veränderung im Umbruch befinden oder in denen das Profil einer Pfarrstelle neu ausgerichtet werden soll. „Das ist auch in der Kirchengemeinde Sodingen der Fall, die sich auf dem Weg zur Vereinigung mit vier Gemeinden befindet“, so der 61-Jährige.
Lohmann war von 1991 bis 1999 Pfarrer in der Kirchengemeinde Fröndenberg, von 1999 bis 2014 in der Kirchengemeinde Deilinghofen. Seit 2014 arbeitet er als Pastor im Übergang. In dieser Funktion hat er in den vergangenen Jahren Kirchengemeinden in Lünen, Marl und Werne begleitet. Lohmann lebt in Unna. Von seiner Arbeit entspannen kann er am besten mit einem Buch, am Klavier oder singend in der Kantorei der Kirchengemeinde Unna.

Autor:

Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt) aus Herne

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen