Umfrage der Woche
Wie viele Sterne gebt ihr dem Jahr 2021?

Wie viele von fünf Sternen würdet ihr dem Jahr 2021 geben? Schreibt uns eure Kunden-Rezension in die Kommentare.
  • Wie viele von fünf Sternen würdet ihr dem Jahr 2021 geben? Schreibt uns eure Kunden-Rezension in die Kommentare.
  • Foto: Tumisu / Pixabay
  • hochgeladen von Jens Steinmann

Das Jahr 2021 ist fast vorbei, Zeit Bilanz zu ziehen. In unserer Umfrage der Woche möchten wir diesmal von euch Wissen, wie viele Sterne ihr dem ausklingenden Jahr gebt. Werdet ihr euch gerne an 2021 zurückerinnern oder die Zeit aus dem Gedächtnis verbannen?

Ihr kennt alle die gute Internet-Sitte der Sterne-Bewertung. Ein Stern bedeutet: miserabel, schlechte Qualität, defekt, entspricht nicht der Beschreibung des Verkäufers. Fünf Sterne: ausgezeichnet, hervorragende Qualität, die Erwartungen wurden in allen Belangen erfüllt oder übertroffen. Stellt euch einfach vor, ihr hättet das Jahr 2021 im Herbst des Vorjahres im Internet bestellt und müsstet jetzt eine Kunden-Bewertung dafür abgeben. Natürlich versteht sich, dass die Sache nicht todernst gemeint ist, hier können wir ein bisschen rumspinnen. Ich fange an.

Mein Urteil: 3/5 Sternen

Eingeschränkte Kaufempfehlung: Zu viele Ähnlichkeiten mit Vorgängerprodukt. Das Jahr 2021 wurde mir von Freunden empfohlen. Erst war ich skeptisch, ob der Zeitraum wirklich das richtige für meinen persönlichen Bedarf ist. Nach ausgiebigem Testen kann ich das Jahr nur für eingefleischte Fans von Arbeit und globalen Pandemien empfehlen. 
Pro: 

  • Pünktliche Zustellung und bis auf die Stunde genauer Lieferumfang.
  • Viel Zeit mit der Familie: Mit der Auflage 2021 haben sich die Entwickler*innen mehr auf das Leben in den eigenen vier Wänden konzentriert. Keine schlechte Idee, gerne mehr davon.
  • Schöne Sonnentage mit Ausflügen in der Umgebung. So stellt man sich ein gelungenes Jahr vor. 2021 hat ein paar echte Highlights zu bieten, auch wenn man genauer danach suchen muss.

Kontra: 

  • Wenig originelle Neuerungen im Vergleich zu 2020: Kontaktbeschränkungen, Lockdown, Home-Schooling kannte ich schon vom Vorgänger. Hier hätte mehr Arbeit in vernünftige Entwicklung gesteckt werden müssen!
  • Nutzerunfreundliche Sommermonate: Obwohl als "warme Jahreszeit" beworben, enthielten die Monate Mai bis September viel zu viel Regen und Tage bei 14 Grad. Der Frühling hat mehr versprochen.
  • Zum Teil sehr komplizierte Bedienung der Freizeit: Wer kann sich wo mit wie vielen Leuten treffen und muss welche Dokumente mitbringen? Ein übersichtliches Nutzerhandbuch vermisse ich bis heute.
  • Riskanter Reisemodus: Tödliche Viren im Ausland einfangen oder mit nach Hause nehmen? Sicher keine gute Idee für Nutzer*innen, die gerne für ein paar Tage im Urlaub sind. Risikobereitschaft der Kund*innen wird hier unnötig vorausgesetzt.

Insgesamt kann ich nicht mehr als 3 Sterne geben, weil die Mängel nicht nur oberflächlich sind. Insbesondere wer schon den Erstling aus der Reihe "Zwanziger Jahre" kennt, wird mit 2021 nicht rundum glücklich werden. Wer ohnehin keine sozialen Kontakte mag und sich nicht aus dem Haus bewegt, kommt voll auf seine Kosten.

Ihr seid auch herzlich dazu eingeladen eine kleine Kunden-Rezension für euer persönliches Jahr 2021 zu schreiben. Nutzt dazu einfach die Kommentarfunktion oder schreibt einen eigenen Beitrag dazu, den ihr hier gern verlinken könnt.

Hier könnt ihr eure Bewertung abgeben:

Wie viele Sterne gebt ihr dem Jahr 2021?
Autor:

Jens Steinmann aus Herne

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

266 folgen diesem Profil

17 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen