Kohlmeise bei der Arbeit
Ein Nest wird gebaut

15Bilder

Die Kohlmeisen sind die wohl bekanntesten Vögel in Deutschland und die ersten Frühlingsboten in der Natur. Mit dem schwarz-weißen Kopf, der gelben Brust und dem auffälligen schwarzen Bauchstreifen sind sie unverkennbar. Im Winter kommen sie gerne zum Futterhaus und zeigen sich nicht zögernd. Als Höhlenbrüter suchen sie auch gerne Nistkästen und polstern ihre Nester gerne mit Moos, Wolle, Haaren, Halmen und Federn aus. Sehr oft sieht man Kohlmeisen in Grünanlagen, an Wiesenrändern, in Wäldern und in Gärten. Kohlmeisen ernähren sich von Insekten, Würmern, Larven, Spinnen, und Sämereien.

Autor:

Helmut Zabel aus Herne

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

21 folgen diesem Profil

11 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen