Sie springen wieder / St. Hubertus eröffnet Turniersaison

Viel Spaß hatten die Ferienreitkurs-Kinder in der ersten Osterferienwoche bei strahlendem Sonnenschein auf der Anlage des Reitvereins St. Hubertus an der Holthauser Straße. Foto: privat
  • Viel Spaß hatten die Ferienreitkurs-Kinder in der ersten Osterferienwoche bei strahlendem Sonnenschein auf der Anlage des Reitvereins St. Hubertus an der Holthauser Straße. Foto: privat
  • hochgeladen von Rainer Rüsing

Kaum haben die Ferienreitkurs-Kinder die Anlage verlassen, eröffnet der Reitverein St. Hubertus Herne/Bochum-Gerthe traditionell die Turniersaison mit der Zuchtstutenprüfung und dem Youngster-Meeting.

Am kommenden Wochenende, 7. und 8. Mai, gehen auf der Reitsportanlage an der Holthauser Straße 91 die Zuchtstuten in Kombination mit den Jungpferden an den Start. Samstag werden im Rahmen dieses Turniers zusätzlich einige Dressurprüfungen in den Klassen E, A und L sowie Reiterwettbewerbe stattfinden.
Die jungen Pferde im Alter von drei bis fünf Jahren werden Samstag ab 15.45 Uhr in der Eignungsprüfung und in der Dressur Klasse A zu sehen sein.
Am Sonntag geht es dann ab 10 Uhr mit den Reit-, Dressur- und Springpferdeprüfungen auf dem Außenplatz weiter. Die letzte Prüfung startet voraussichtlich gegen 18 Uhr. Schon ab 10 Uhr werden die Zuchtstuten in der Reithalle von einem Richterkollegium beim Freispringen und unter dem Sattel beurteilt. Für das leibliche Wohl sorgt der Verein in gewohnt guter Qualität und würde sich über zahlreiche Zuschauer freuen. Pferdefreunde sollten sich schon einige weitere Termine vormerken:
Am 17./18. Juni findet das Reit- und Springturnier und vom 28. bis 26. Juni das (Jugend-)Fahrturnier statt. Am 28. Juni wollen auch die jungen Voltigierer dem Publikum ihr Können zeigen.

Autor:

Rainer Rüsing aus Herne

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.