Antidiskriminierung in Herne: Grüne fragen nach

Mit der Diskriminierung von Menschen mit alternativen sexuellen Orientierungen wie Schwule, Lesben oder Transsexuelle beschäftigt sich eine Anfrage der Herner Grünen. Die Grüne Jugend hatte dieses Thema in die Diskussion gebracht, Vorsitzender Raoul Rossbach sieht besonders bei Jugendlichen einen Beratungs- und Aufklärungsbedarf. „Das Thema Toleranz gegenüber sexuellen Minderheiten betrifft aber alle Altersgruppen,“ meint Fraktionsvorsitzende Dorothea Schulte, „deshalb haben wir diese Initiative der Grünen Jugend gern aufgenommen und eine entsprechende Anfrage an die Verwaltung formuliert.“

Autor:

Jörg Höhfeld aus Herne

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.