Förderbescheid für Grünwegeverbindung Schloss Strünkede liegt vor
Bessere Wege gehen

Im Rahmen des Projektes "Emscherland 2020" hat die Stadt für die Grünwegeverbindung am Schloss Strünkede einen Antrag auf finanzielle Förderung aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung gestellt.

Ziel des Projektes "Emscherland 2020" ist es, die vier Kommunen Castrop-Rauxel, Herten, Herne und Recklinghausen miteinander zu verbinden und neue Wegeverbindungen für die zahlreichen Radler und Fußgänger im Bereich der Emscher und des Rhein-Herne-Kanals zu schaffen. Mit dem Aktivlinear-Park wird eine direkte Verbindung zwischen der Halde Hoheward in Herten zum Rhein-Herne-Kanal geschaffen. Die Grünwegeverbindung am Schloss Strünkede bietet nun auf Herner Stadtgebiet einen weiteren Lückenschluss.

Die Bezirksregierung Arnsberg hat dem Fachbereich Stadtgrün nun den Förderbescheid mit einer maximalen Zuwendung in Höhe von rund 245000 Euro übersandt. Mit der 90-prozentigen Förderung kann nun die Grünwegeverbindung mit einem Gesamtvolumen von 275000 Euro auf dem ehemaligen Blaupunktplatz gebaut werden, um das Schloss Strünkede mit dem Rhein-Herne-Kanal zu verbinden. In einem weiteren Schritt soll durch den Bau einer neuen Brücke für Fußgänger und Radfahrer über den Rhein-Herne-Kanal eine direkte Wegeverbindungzwischen Schloss Strünkede und Halde Hoheward beziehungsweise dem Schloss Herten entstehen.
Um die Grünwegeverbindung nachhaltig gestalten zu können, ist vorgesehen, von den neu entstehenden Gebäuden eine Regenwasserabkoppelung anzustreben und dadurch den verborgenen Ostbach in Form einer gestalterischen Darstellung durch das Auffangen des Regenwassers, durch Rinnen oder Mulden sichtbar zu machen.
Es ist vorgesehen, dass die Grünwegeverbindung bis zum Herbst 2021 fertiggestellt ist. Derzeit werden die Planungsaufträge vergeben, sodass die bürgerschaftlichen Gremien noch in diesem Jahr über die Umsetzung der Grünwegeverbindung beschließen können.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen