Aufwertung des Abschnittes
Bürgerbeteiligung zur Umgestaltung der Dorneburger Straße

Im Rahmen des Stadterneuerungsprojektes „Soziale Stadt Wanne-Süd“ soll die Dorneburger Straße umgestaltet und aufgewertet werden. Da dieser Straßenverlauf aufgrund seiner Charakteristik und Bauart bisher nur als funktionaler Verkehrsweg im Stadtbild wahrnehmbar ist, hat die geplante Maßnahme im Hinblick auf die städtebauliche Aufwertung eine besondere Bedeutung. Die Stadt Herne und das Stadtteilmanagement Wanne-Süd laden alle Interessierten für Dienstag, 21. Mai 2019, 17 Uhr in die Aula des Gymnasiums Eickel, Gabelsbergerstraße 22, herzlich ein, sich den Entwurf der geplanten Maßnahme anzuschauen und darüber zu diskutieren:
Im Vorfeld der Veranstaltung besteht zwischen 16 und 17 Uhr zusätzlich die Möglichkeit, sich über das Fassaden- und Hofflächenprogramm in Wanne-Süd zu informieren. Die Quartiersarchitektin, Mouna Nasta, wird dafür als Ansprechpartnerin zur Verfügung stehen, um Fragen zu den Fördermöglichkeiten zu beantworten.
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Fachbereichs Tiefbau und Verkehr, des Fachbereichs Umwelt und Stadtplanung sowie des Stadtteilmanagements Wanne-Süd, Telefon 0 23 25 / 9 08 65 77, stehen für Fragen und Informationen zu der geplanten Maßnahme zur Verfügung.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen