Bewerber für Kirmes heiß aufs Nachrücken
Fahrgeschäft und Feuerwerk abgesagt

Kurzfristig hat das Hochfahrgeschäft „High Energy“ seine Teilnahme an der Cranger Kirmes zurückgezogen. Schaustellerin Jasmin Kaiser sagte für den elftägigen Rummel, der vom 1. bis zum 11. August am Rhein-Herne-Kanal stattfinden wird, kurzfristig aus organisatorischen Gründen ab. Tibo Zywietz, im dritten Jahr Platzmeister auf der Cranger Kirmes, sammelt zurzeit die zahlreich eingehenden Bewerbungen für den frei gewordenen Platz. „Nach unseren Richtlinien werden wir bis zum 29. Juli spätestens entscheiden, wer nachrücken darf“, verspricht er.
Und noch eine Nachricht, die den ein oder anderen Menschen freuen dürfte, der im Umfeld des Kirmesplatzes wohnt: Das Feuerwerk am Montag findet nicht statt. Im vergangenen Jahr mussten das Eröffnungs- und das Abschlussfeuerwerk der Cranger Kirmes aus Sicherheitsgründen ausfallen. Es war zu trocken und das Brandrisiko wurde von allen Verantwortlichen beim Veranstalter und bei der Berufsfeuerwehr Herne als zu hoch eingestuft. Für dieses Jahr waren als Ersatz zwei zusätzliche Feuerwerke am Montag, 5. August, und am Donnerstag, 8. August, ab 22.30 Uhr geplant – ermöglicht durch ein kulantes Entgegenkommen der Feuerwerker.

Belastung für die Anwohner reduzieren

Aus Rücksicht auf die Anwohner entfällt das für den Montag angekündigte Feuerwerk. Der Grund: Durch die Feuerwerke kommt es kurzzeitig zu einer höheren Geräuschbelastung als durch den laufenden Kirmesbetrieb entsteht. Vier Feuerwerke an elf Kirmestagen wären eine zu große Belastung.

Autor:

Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt) aus Herne

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.