Rund 5,9 Millionen Euro Förderung für Herne
Geld für Erneuerung

Oberbürgermeister Frank Dudda erhielt von Regierungspräsident Hans-Josef Vogel am 29. Oktober gleich drei Förderbscheide. Foto: Stadt Herne
  • Oberbürgermeister Frank Dudda erhielt von Regierungspräsident Hans-Josef Vogel am 29. Oktober gleich drei Förderbscheide. Foto: Stadt Herne
  • hochgeladen von Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt)

Regierungspräsident Hans-Josef Vogel übergab Ende Oktober gleich drei Förderbescheide an Oberbürgermeister Frank Dudda. Mit den Landes- und Bundesmitteln in Höhe von insgesamt mehr als 5,6 Millionen Euro sollen eine Sport- und Schwimmhalle energetisch saniert sowie Fassaden, Höfe und Gärten in der Innenstadt und im Süden Wannes neu gestaltet werden.
Mit zwei Bescheiden für den Bezirk Mitte wurden der Stadt Zuwendungen von fast 4,2 Millionen Euro bewilligt. Ein Großteil der Förderung im Rahmen des Programms „Aktive Zentren“ fließt in die energetische Sanierung und die Herstellung von Barrierefreiheit in der Sport- und Schwimmhalle am Hölkeskampring. Private Eigentümer können zudem einen Zuschuss für die Modernisierung ihrer Hof- und Fassadenflächen erhalten. Ziele der Maßnahmen sind unter anderem die Aufwertung und Umgestaltung des öffentlichen Raumes als Wohnumfeld mit seiner Infrastruktur.
Ein dritter Bescheid wurde im Rahmen des Programms „Soziale Stadt“ bewilligt. Hier erhält die Stadt Gelder in Höhe von fast 1,7 Millionen Euro. Damit soll unter anderem der Dorneburger Park mit dem Spielplatz umgestaltet werden. Außerdem können auch hier private Eigentümer Zuschüsse für die Renovierung von Fassaden, Höfen und Gärten erhalten.

Autor:

Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt) aus Herne

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.