Große Mehrheit für Alexander Vogt

Breite Zustimmung für Alexander Vogt. Foto: Kirsten Weber
  • Breite Zustimmung für Alexander Vogt. Foto: Kirsten Weber
  • Foto: Kirsten Weber
  • hochgeladen von Bernhard W. Pleuser

Die Herner SPD hat auf ihrem Unterbezirksparteitag Alexander Vogt mit großer Mehrheit zum neuen Vorsitzenden gewählt. Der Herner Landtagsabgeordnete erhielt 148 von 157 Stimmen (94,3 Prozent). Zuvor war der alte Vorstand einstimmig entlastet worden.
Gerd Bollmann war nach zwölf Jahren an der Spitze der Herner SPD nicht mehr angetreten. In seinem letzten Rechenschaftsbericht betonte er, dass die Herner SPD besser dasteht als viele andere Unterbezirke.
Alexander Vogt nahm in seiner Vorstellungsrede den Faden auf. Er hob die vielen gelungenen Veranstaltungen, wie den Familientag der Herner SPD, ebenso hervor wie die gute Arbeit der zahlreichen Ortsvereine und Arbeitsgemeinschaften. Als neuer Vorsitzender will er gemeinsam mit dem Vorstand die Kommunikation innerhalb der SPD verbessern.
Zu seinen Stellvertreterinnen wurden Michelle Müntefering und Anke Hildenbrand gewählt. Michelle Müntefering erhielt im ersten Wahlgang 99 Stimmen. Anke Hildenbrand setzte sich im 2. Wahlgang mit 84 Stimmen gegen Kai Gera durch.
Zum neuen Schatzmeister wurde Olaf Semelka mit 140 Stimmen gewählt. Bestätigt wurde Günter Wiederman als Seniorenbeauftragter.

Autor:

Bernhard W. Pleuser aus Essen-Kettwig

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen