Kanadagänse

2Bilder

Kanadagänse bereiten der Politik sorgen
Nicht nur am Hambacher Forst laufen zurzeit groß angelegte Protestaktionen sondern auch in Parks, auf Liegewiesen von Freizeitanlagen, auf Felder und an Straßenrändern formieren sich ganze Gruppen von Kanadagänsen und bereiten sich auf weitere Protestkundgebungen vor, nach dem Motto: Wir sind gegen jegliche weitere Zersiedlung von Acker- und Weideflächen auch mit dem Hintergrund zur Nutzung von Brutplätzen.

Auf taube Ohren stoßen die Empfehlungen von Politik und Bürgerverbänden sich bei der Fortpflanzung stärker an der sexuellen Enthaltsamkeit (Europa maximal 1 – 2 Nachkommen) zu orientieren wird von den Gänsefamilien grundsätzlich abgelehnt.

Hier auf dem Foto sehr schön erkennbar die disziplinierte Ruhephase (Zwischenstopp) unter der Kontrolle des Anführers.

Wie aus gut unterrichteten Kreisen zu hören war, sind weitere Aktionen wie z.B. die fortlaufenden massiven Verkotungen in Parks und in den von Menschen genutzten Naherholungszentren über viele Monate hinaus, geplant.

Hier bleibt noch viel zu tun für Tier und Mensch!
Sollte Politik den Ernst der Lage nicht erkennbar lösen werden sich sicherlich weiter Parteien nach dem Motto: Wir wollen nicht in dieser Scheiße umkommen, gründen!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen