Stadt veröffentlicht Maßnahmen-Katalog
Keine weiteren Corona-Fälle in Herne

Es bleibt vorerst bei 13 Fällen in Herne

Heute, am Donnerstag, 19. März 2020, Stand 12 Uhr, sind in Herne bislang keine weiteren Covid-19-Infektionen bestätigt worden. Die Zahl der Infizierten in der Stadt liegt immer noch bei 13.

Damit das Virus sich nicht zu schnell verbreiten kann, bittet die Stadt Herne dringend darum, die durch die Behörden verkündeten Vorsichts- und Schutzmaßnahmen zu beachten. Es ist wichtig, dass alle sich daran halten.

Um die Vorgaben des Landes umzusetzen, hat die Stadt Herne eine Allgemeinverfügung erlassen. Sie regelt zum Beispiel welche Geschäfte öffnen dürfen. Hier die wesentlichen Informationen dazu.

Geschlossen beziehungsweise untersagt sind unter anderem:
 alle Gaststätten, Eisdielen, Imbisse, Bars, Clubs, Diskotheken,
 alle Theater, Kinos und Museen,
 alle Fitness-Studios, Schwimmbäder und Saunen,
 alle Unterrichtsangebote in Musikschulen und in sonstigen Bildungseinrichtungen,
 jedweder Sportbetrieb sowie alle Zusammenkünfte in Sport- und sonstigen Vereinen,
 Spiel- und Bolzplätze,
 alle Messen, Ausstellungen, Veranstaltungshallen, Freizeit- und Tierparks und Einrichtungen für Freizeitaktivitäten (drinnen und draußen), Spezialmärkte und ähnliche Einrichtungen,
 alle Spielhallen, Wettannahmestellen und ähnliche Einrichtungen.
Eisdielen und Imbisse dürfen nur am Schalter verkaufen. Die Gasträume dürfen von Besuchern und Kunden nicht betreten werden.

Restaurants ist es gestattet, jeden Tag von 6 bis 15 Uhr unter strengen Auflagen zu öffnen und außerhalb dieser Zeiten einen Abhol- und Lieferservice anzubieten.

Weiterhin geöffnet bleiben unter anderem:
 Einzelhandel für Lebensmittel,
 die Wochenmärkte,
 Abhol- und Lieferdienste,
 Getränkemärkte,
 Apotheken, Sanitätshäuser, Drogerien,
 Tankstellen,
 Banken- und Sparkassen, Poststellen,
 Friseure,
 Reinigungen, Waschsalons
 und der Großhandel.
Dienstleister und Handwerker können ihre Tätigkeiten weiter ausüben.

Autor:

Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt) aus Herne

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen