Mut zur Wahrheit

Die Aussage der scheidenden Bundesfamilienministerin Kristina Schröder: Familie und Vollgas im Job funktionieren nicht (WAZ vom 12. Okt. 2013) kann ich nur bestätigen.
Bei jeder sich bietenden Gelegenheit sollten diese häufig, katastrophalen Betreuungs- und Arbeitszeitangebote für berufstätige Mütter in unserer heutigen Gesellschaft angesprochen werden. Diese teilweise von Bürgern verherrlichte Darstellung der Vereinbarkeit zwischen der Berufstätigkeit und der harmonischen, liebevollen Erziehung ist nur dort umsetzbar wo ausreichende Großfamilien ihre Unterstützungen täglich flexibel einbringen oder sie werden durch finanzielle Aufwendungen eingekauft. Die seitens der Verantwortlichen, seit Jahren, aufgezeigten, fehlenden Betreuungs- und flexiblen Arbeitszeitangebote sollten endlich einmal umgesetzt und nicht ständig in Talkshows nur publikumswirksam diskutiert werden.
Fazit: Für unsere jungen Mütter und Familien muss endlich mehr verändert und angepasst werden.

Autor:

Bernfried Obst aus Herne

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

34 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen