Mobilitätswende Herne
Protected Bike Lane

„Erster geschützter Radweg in unserer Stadt“ - Politik stimmt für die Umsetzung.
Wer fast täglich mit dem Fahrrad unterwegs ist, kennt die Gefahrenstellen und natürlich auch die etwas sicheren Wegeführungen für seine Ziele. Hier zählt in Teilen die Bahnhofsstraße sowie die Heerstraße, die fast keine alternative für Radfahrer anbieten, zu den gefährlicheren Wegeführungen!
Aber wie entscheiden Verwaltung und Kommunalpolitiker??
Der erste geschützte Radstreifen wird am Westring eingerichtet, eine Route die von Radfahrern fast nie genutzt wird - so geht Politik!
Wann werden endlich aktive Verkehrsteilnehmer, keine Lobbyisten, zum Thema Mobilitätswende befragt damit eine sinnvolle, bürgernahe Umgestaltung sinnvoll umgesetzt wird?

Autor:

Bernfried Obst aus Herne

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

43 folgen diesem Profil

3 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.