Neukirchen-Füsers folgt auf Schmalhorst
Wechsel in der Agentur für Arbeit

Nach mehr als zwei Jahren in Bochum wechselt Regine Schmalhorst nach Dortmund. Foto: Michael Grosler

Regine Schmalhorst (47), Leiterin der Agentur für Arbeit Bochum zu der auch die Geschäftsstelle in Herne zählt, wird nach gut zweieinhalb Jahren die Agentur verlassen. Bei der Bundesagentur für Arbeit bleibend, wechselt die Juristin ab September in die Geschäftsführung des Jobcenters Dortmund. „Ich verlasse Bochum mit einem lächelnden und einem weinenden Auge“, sagt Schmalhorst. „Der Weggang aus Bochum fällt mir nicht leicht. Doch nun werde ich ähnliche Aufgaben in der Nachbarstadt Dortmund wahrnehmen, dann allerdings mit dem Schwerpunkt der Verbesserung der Möglichkeiten für Langzeitarbeitslose."
Nachfolger von Schmalhorst wird der jetzige Geschäftsführer des Jobcenters Dortmund, Frank Neukirchen-Füsers (60).

Autor:

Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt) aus Herne

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.