Bahnstrecke erhält neue Kabeltrasse

Die Bahnstrecke zwischen Hauptbahnhof Wanne-Eickel und Dortmund-Mengede wird in den kommenden Wochen zeitweise für den Zugverkehr gesperrt. Vom 19. bis zum 24. Juni und in einer zweiten Phase vom 26. Juni bis 1. Juli werden entlang der Strecke neue Kabeltrassen gebaut. Da diese zum Teil unter den Gleisen liegen, fahren in dem Abschnitt zwischen 20.30 und 4.20 Uhr keine Züge.

Notwendig sind die Bauarbeiten, weil nach Angaben der Deutschen Bahn elektronische Stellwerktechnik erneuert werden muss. Insgesamt sollen bis Ende des Jahres Kabel mit einer Gesamtlänge von 7000 Metern neu verlegt werden. Das Verkehrsunternehmen teilt weiterhin mit, dass die Linie S2 in den Bauphasen durch Busse ersetzt wird. Anwohner müssen sich auf Lärmbelästigungen durch die Arbeiten einstellen.

Über die Änderungen im Zugverkehr informiert die Deutsche Bahn unter anderem online.

Quelle: Deutsche Bahn

Autor:

Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt) aus Herne

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.