Aktion "Schulmaterial" fördert Chancengleichheit unter Schülern
Gut ausgerüstet

Yvonne Wittenbreder-Molloisch, Kim Schmitz, Bernd Zerbe und Jutta Himmel sind glücklich, dass die Aktion "Schulmaterial" auch in diesem Jahr dank großzügiger Spenden und mit viel Engagement umgesetzt werden konnte.Foto: Caritas
2Bilder
  • Yvonne Wittenbreder-Molloisch, Kim Schmitz, Bernd Zerbe und Jutta Himmel sind glücklich, dass die Aktion "Schulmaterial" auch in diesem Jahr dank großzügiger Spenden und mit viel Engagement umgesetzt werden konnte.Foto: Caritas
  • hochgeladen von Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt)

Der Caritasverband führt die Aktion "Schulmaterial" durch. „Für uns ist das ein Beitrag zur Bekämpfung der Kinder- und Familienarmut“, sagt Bernd Zerbe, Leiter der Soziale Dienste des Verbandes.
Besonders zu Beginn eines Schuljahres und bei der Einschulung fallen hohe Kosten an, die für manche Familien zum Problem werden. Selbst wenn eine staatliche Unterstützung gezahlt wird, reicht diese in vielen Fällen nicht aus, um die Kinder bedarfsgerecht auszustatten.
Damit alle Schüler möglichst gleiche Lernchancen haben, übergibt der Caritasverband den Schulen je nach Bedarf kostenlos Materialien. Wie viel jeweils benötigt wird, haben die Schulen vorab mitgeteilt. Die Verteilung erfolgt im Laufe des Jahres durch die Lehrer. „Die Lehrer können die familiäre Situation gut einschätzen und die Kinder unmittelbar mit dem benötigten Material unterstützen“, sagt Jutta Himmel, Leiterin der Grundschule an der Vellwigstraße. So werden die Schüler unauffällig unterstützt und die Hilfe kommt dort an, wo sie benötigt wird. Kein Kind muss sich deswegen schämen.
Alle 26 Grund- und Förderschulen im Stadtgebiet beteiligen sich an der Aktion. 1900 Bleistifte, 4900 Buntstifte, 3000 Schreibhefte, 800 Bastelscheren, 1300 Klebestifte und vieles mehr werden aktuell verteilt. Die Kosten der Aktion belaufen sich auf rund 13000 Euro. Finanziert wird dies vor allem aus Spenden des Caritasverbandes.
Wer sich an der Aktion Schulmaterial beteiligen möchte, findet nähere Informationen unter:www.caritas-herne.de

Yvonne Wittenbreder-Molloisch, Kim Schmitz, Bernd Zerbe und Jutta Himmel sind glücklich, dass die Aktion "Schulmaterial" auch in diesem Jahr dank großzügiger Spenden und mit viel Engagement umgesetzt werden konnte.Foto: Caritas
Autor:

Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt) aus Herne

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.