Regionalbahn fällt aus

Fährt nicht zwischen Gelsenkirchen und Herne: die Regionalbahn 43.

Die Deutsche Bahn erneuert im Streckenabschnitt zwischen Gelsenkirchen-Horst und Gelsenkirchen-Bismarck auf einer Länge von knapp 2000 Meter die Gleise. Die Arbeiten haben Auswirkungen auf den Schienenverkehr und betreffen auch Züge, die üblicherweise den Hauptbahnhof Wanne-Eickel anfahren.

Die Arbeiten beginnen am 3. November und werden voraussichtlich bis zum 20. November dauern. Nicht befahren kann den Streckenabschnitt die Regionalbahn 43. Zwischen Gelsenkirchen-Buer-Süd und Hauptbahnhof Wanne-Eickel wird einen Schienenersatzverkehr eingerichtet. Um die Anschlüsse zwischen Zug und Schienenersatzverkehr zu verbessern, werden die Fahrzeiten zwischen Dorsten und Hauptbahnhof Wanne-Eickel in beiden Richtungen angepasst.

Quelle: Deutsche Bahn

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen