Zahl der Coronavirus-Fälle ist auf acht gestiegen
Stadt Herne untersagt alle nicht notwendigen Veranstaltungen

Die Stadt Herne sagt alle nicht notwendigen Veranstaltungen ab.
  • Die Stadt Herne sagt alle nicht notwendigen Veranstaltungen ab.
  • Foto: pixabay/Grafik Sikora
  • hochgeladen von Vera Demuth

Mittlerweile sind acht Menschen in Herne mit dem Coronavirus infiziert. Nachdem am Samstag bereits ein fünfter Fall hinzugekommen war, hat sich die Zahl nun um drei weitere Infektionen mit dem Virus Covid-19 erhöht. Dies hat die Stadt soeben auf ihrer Facebook-Seite bekanntgegeben.

Wie die Verwaltung mitteilt, befinden sich die Infizierten in häuslicher Quarantäne. Personen, die engen Kontakt zu den Infizierten hatten, werden vom Gesundheitsamt informiert. Dann werden mit ihnen die zu berücksichtigenden Maßnahmen besprochen.

Veranstaltungsverbot wird ausgeweitet

Alle nicht notwendigen öffentlichen Veranstaltungen in Herne werden ab Montag, 16. März, untersagt. Geschlossen sind auch die VHS, die Musikschule und die Bäder.

Hinweise zum Verhalten

Weiterhin gilt: Falls jemand den Verdacht hat, dass er sich mit dem Virus infiziert haben könnte und die krankheitstypischen Symptome bei sich wahrnimmt, soll die Person sich zunächst telefonisch mit einem Arzt in Verbindung setzen und nicht unangemeldet eine Praxis oder ein Krankenhaus aufsuchen.

Aktuelle Informationen gibt es auf der städtischen Internetseite www.herne.de/corona.
Weitere Informationen zum neuartigen Coronavirus gibt es auf der Seite
des Robert Koch-Instituts: https://www.rki.de/covid-19.

Autor:

Vera Demuth aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen