Vor dem ersten Spatenstich

So ist der Plan: Für 25 Millionen Euro entstehen unter anderem 85 barrierefreie Wohnungen mit Größen von 61 bis 104 Quadratmetern.
  • So ist der Plan: Für 25 Millionen Euro entstehen unter anderem 85 barrierefreie Wohnungen mit Größen von 61 bis 104 Quadratmetern.
  • hochgeladen von Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt)

Raum für ein lebendiges Miteinander schaffen – dieses Ziel setzten sich die Wohnstätten Wanne-Eickel mit dem Ankauf des circa 11000 Quadratmeter großen Geländes im Herzen von Röhlinghausen. Vor Baubeginn ist ein Großteil der Wohnungen bereits vermietet.

Wo früher die Albert-Schweitzer-Schule stand, sollen im Juni 2019 die ersten Mieter einziehen. Bereits im Frühjahr lagen die ersten Anfragen bei der Wohnstätten Wanne-Eickel vor. Heute sind rund 80 Prozent der Wohnungen vermietet.

Das Albert-Schweitzer-Carré, so hat die Genossenschaft ihr 25-Millionen-Projekt getauft, ist als Wohnquartier für etwa 200 ältere Menschen, Alleinstehende, Paare und Familien gedacht. Vorgesehen sind unter anderem 85 barrierefreie Wohnungen mit Größen von 61 bis 104 Quadratmetern. Hinzu kommen sechs Doppelhaushälften sowie das Albert-Schweitzer-Haus mit zwei ambulant betreuten Wohngemeinschaften mit jeweils zehn Plätzen für demenziell Erkrankte, für die die Genossenschaft die Caritas als Kooperationspartner gewinnen konnte. Im Albert-Schweitzer-Haus sind kleine Wohnungen für Angehörige vorgesehen. Gebaut werden außerdem Penthouse-Wohnungen mit Dachterrassen. Mit der Genehmigung des Bauauftrages rechnet die Genossenschaft in diesen Tagen. Die Erschließung des Geländes soll zeitnah erfolgen.

Noch in diesem Monat soll mit dem Bau begonnen werden. Dieser soll sich in zwei Abschnitten vollziehen. Neben dem Juni 2019 ist als zweiter Einzugstermin der Juni 2020 vorgesehen. Das Konzept basiert auf Ideen und Vorschlägen des Bochumer Architekturbüros Tor 5.

Quelle: Journalistenbüro Herne

Autor:

Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt) aus Herne

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.