Frage der Woche
Wie überstehen Haustiere am besten das Silvester-Feuerwerk?

Schön bunt, aber zu laut für viele Haustiere: Die Silvesternacht bedeutet für viele Tiere in Deutschland Stress.
  • Schön bunt, aber zu laut für viele Haustiere: Die Silvesternacht bedeutet für viele Tiere in Deutschland Stress.
  • hochgeladen von Jens Steinmann

Die letzte Frage der Woche in 2018 richtet sich an alle von euch, die sich an Silvester nicht nur um Raclette und Dinner for One kümern müssen, sondern auch Verantwortung für ein Tier übernommen haben.

Hunde und Katzen, aber auch viele andere Tierarten haben ein empfindlicheres Gehör als wir Menschen. Besonders für Wildtiere ist dieser Sinn überlebenswichtig. Böller und Raketen bedeuten für viele Tiere in Deutschland Stress und Angst. Gerade in dichter besiedelten Gegenden, wo es wenig Rückzugsorte gibt, ist das Silvester-Feuerwerk für Tiere eine echte Gefahr. Herbert Lawo, Vorsitzender des Landestierschutzverbandes, rät allen TierhalterInnen, ihren Tieren Silvester möglichst angenehm zu gestalten (Weiterlesen). 

Welche Maßnahmen ergreifen?

Wie bereitet ihr euch, eure Tiere und eure Wohnung auf den Silvesterabend vor? Welche Maßnahmen ergreift ihr, damit eure Lieblinge einen möglichst stressfreien Abend haben? Oder kommen eure Tiere etwa doch problemlos mit dem Feuerwerk zurecht? Wir sind gespannt auf eure Kommentare!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen