Am Mittwoch, 30. Juni, fällt in der Hannibal-Arena in Herne der Startschuss / Freie Eiszeiten können gebucht werden!
Beginn der Eiszeit am Herner Gysenberg

Die Eiszeit in der Herner Hannibal-Arena beginnt in diesem Jahr bereits am Mittwoch, 30. Juni.
  • Die Eiszeit in der Herner Hannibal-Arena beginnt in diesem Jahr bereits am Mittwoch, 30. Juni.
  • Foto: Zur Verfügung gestellt von: Max Schneider/Herner EV
  • hochgeladen von Helena Pieper

Die Eiszeit in der Hannibal-Arena am Herner Gysenberg beginnt in diesem Jahr deutlich früher als in den vergangenen Jahren. Ab Mittwoch, 30. Juni, können zahlreiche Termine gebucht werden.

HEV-Coach Danny Albrecht bietet zudem Trainingseinheiten für Kinder und Hobbyspieler an.
Genau 64 Tage nach dem letzten Heimspiel des HEV gegen die Hannover Scorpions geht es am Gysenberg wieder auf die Eisfläche. Die erste Mannschaft beginnt ihre Vorbereitung auf die neue Saison zwar erst im August, die Eisfläche steht Interessierten aber bereits ab Mittwoch, 30. Juni, zur Verfügung.

Interessierte können wieder buchen

Ganz egal ob Einzeltraining, Hobbyspieler, Jugendtraining oder einfache Eislaufeinheiten - die Hannibal-Arena kann ganz wieder gebucht werden. Ansprechpartner dafür sind Nicole Adler, Tel. 0173/6234756, und Danny Albrecht, per Mail: danny.albrecht@hotmail.de

"„Nach der langen Zeit ohne Eissport wollen wir allen Eisfreunden, aber besonders Kindern und Jugendlichen, wieder die Möglichkeit geben auf dem Eis zu trainieren“, so der Coach der Oberliga-Mannschaft.

Freie Eiszeiten

Freie Eiszeiten in der Hannibal-Arena lassen sich ganz einfach auf der HEV-Homepage einsehen: www.herner-ev.com

Für diese Gruppen hat sich Danny Albrecht zudem etwas Besonderes überlegt. An den ersten vier Freitagen im Juli (2., 9., 16., 23. Juli) bietet er Trainingseinheiten an. Für Kinder zwischen 10- und 17 Jahren immer von 14.15 bis 15.45 Uhr.
Für Erwachsene Hobbyspieler zwischen 18.15 und 19.45 Uhr. Dabei wird er immer von zwei Profis aus seinem Team unterstützt. Maximal 20 Spieler und drei Torhüter können an einer Einheit teilnehmen. Sollte das Interesse auch bei Kindern zwischen 5- und 9 Jahren groß sein, wird der HEV-Coach zudem Extraeinheiten anbieten.

Ein Trainingstag

Ein Trainingstag kostet bei unter zehn Teilnehmern 35 Euro pro Person, bei mehr als zehn Teilnehmern 30 Euro. Die Bezahlung erfolgt bar am jeweiligen Tag. Jeder Kurs muss dabei neu gebucht werden.

Anmeldungen nimmt der HEV-Coach ab sofort per E-Mail entgegen.

Autor:

Lokalkompass Herne aus Herne

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen