American Football in Herne
Black Barons bauen Trainer-Team aus

Jugendwart Guido Geismann übernimmt den Head-Coach-Posten in der U10.
2Bilder
  • Jugendwart Guido Geismann übernimmt den Head-Coach-Posten in der U10.
  • Foto: Black Barons
  • hochgeladen von Stephanie Klinkenbuß

Bei den Senioren bleiben zwar alle Trainer erhalten, dennoch möchten die Black Barons aufgrund des Aufstiegs in die Verbandsliga sein Trainerteam weiter ausbauen.

Head-Coach Kai-Uwe Weitz freut sich weiter über die Zusammenarbeit mit Daniel Zur (Offensive), Patrick Serkowski (O-Line), Nozad Frarah (Defensive), Dirk Dreßler (Defensive), Manuel van Beveren (D-Line), Uli Hensen (Kicker) und Kai Schubert (Neulinge). Neu dazu stoßen wird mit Dirk Morania (O-Line) ein erfahrener ehemaliger German-Football-League-Spieler, der in absehbarer Zeit regelmäßig zur Verfügung steht.

Spieler optimal fördern

Im Jugend-Bereich stehen einige Veränderungen an. In der U-10 muss Sven Feniger kürzer treten, deshalb übernimmt Jugendwart Guido Geismann den Head-Coach Posten. Ihm zur Seite stehen Daniel Zur (Offensive) und jetzt neu Kurt Kienast für die Defensive. Kienast war als Spieler lange Jahre für die Recklinghausen Chargers aktiv und hat einen guten Draht zu den Kindern.

Bei der U13 unterstützen Head-Coach Adam Vin, mit Rick Galka, Eric Sauerbry und Seppo Jozefiak einige Spieler aus dem Senioren-Team. Die U-16 wird zur Zeit von Kai-Uwe Weitz, Jannis Kruczynski und Timothy Masuch trainiert.

Für die U19 konnte Rüdiger Schörs als neuer Head-Coach gewonnen werden. Schörs spielte unter anderem für die Hamburg Ravens oder die Düsseldorf Panther; er machte sich auch als Nachwuchstrainer einen Namen und war zuletzt für Gelsenkirchen Devils aktiv. Ihm assistieren mit Tim Schatta und Rene Piecha auch zwei Spieler aus dem Senioren-Bereich.

“Wir freuen uns schon sehr darüber, dass so viele unser Team als Trainer unterstützen, wollen aber unser Trainerteam noch weiter ausbauen. Ziel ist es, unsere Spieler egal ob im Jugend- oder Senioren-Bereich optimal zu fördern,“ so Head-Coach und Sportlicher Leiter Kai-Uwe Weitz.

Wer Interesse hat die Barons in diesen Bereich zu unterstützen, kann sich gerne unter info@herne-blackbarons melden.

Jugendwart Guido Geismann übernimmt den Head-Coach-Posten in der U10.
Weiter am Ball: das Seniors-Trainerteam bleibt erhalten.
Autor:

Stephanie Klinkenbuß aus Recklinghausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.