Black Barons stehen vor wichtigem Spiel um den Aufstieg

Symbolfoto aus der Saison 2018. Roman Prinz läuft mit dem Football zum Touchdown.
  • Symbolfoto aus der Saison 2018. Roman Prinz läuft mit dem Football zum Touchdown.
  • Foto: Oliver Jungnitsch
  • hochgeladen von Tobi Bitter

Kommenden Samstag (22.09.) bestreiten die Herner Footballer ihr erstes Spiel in der Aufstiegsrunde der NRW-Liga. Zu Gast werden die Falcons II aus Köln sein. Wenn die Black Barons dieses Spiel gewinnen, sind sie dem Aufstieg einen großen Schritt näher.

Sechs Spiele hatte es in der NRW-Liga-Ost gegeben, sechs Mal sind die Herne Black Barons als Sieger vom Platz gegangen. Nun stehen die Playoffs an – also die Aufstiegsrunde. Aus den drei NRW-Ligen (Ost, Süd, West) spielen die drei erstplatzierten jeweils gegeneinander um den Aufstieg in die Landesliga.

Anzahl der Aufsteiger steht noch nicht fest.

Ob am Ende zwei Mannschaften aufsteigen können oder nur eine, steht noch nicht ganz fest. Daher sind beide Spiele gleich wichtig. Jeder Sieg zählt.
Die Trainer konnten sich bereits ein Bild vom Gegner machen und die Mannschaft entsprechend auf das Spiel kommenden Samstag vorbereiten. Am 06. Oktober müssen die Black Barons dann noch nach Krefeld, dort wartet der zweite Gegner in den Playoffs.

Das Spiel gegen die Cologne Falcons II ist am Samstag, 22.09. – an der Erich-Höll-Sportanlage des TV Wanne 1885. Kickoff ist 15:00. Unterstützt werden die Herner Footballer wieder von den „BTC Claws“ Cheerleadern. Außerdem gibt es eine Halbzeitshow mit Live-Musik von Sina Rehwald – Sängerin der Band „Behind Blue Eyes“.

Autor:

Tobi Bitter aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen