BVB gegen Hertha- Ultras und Hools randalieren und schlagen auf Polizei ein

Unfassbar.  Sprachlos. Fragen über Fragen. Was hat das noch mit dem eigentlich Sport, dem Fußball zu tun. Da wird von Berliner Fußball Ultras von Mafia gesprochen. Da werden in einem Stadion Banner gezeigt, die der Hausherr nicht sehen möchte. Die Gäste entfernen dies nicht. Unglaublich. Als Gastgeber würde ich diese Gäste rausschmeißen. Und nun? Wie immer, es wird wieder auf die Polizei zurück gegriffen, weil der eigentliche Security Dienst unfähig ist. Was machen diese selbsternannten Stimmungsmacher? Sie greifen, die Polizisten mit Eisenstangen an. Ja richtig. Diese Hools und Ultras schlagen auf Menschen ein, die den Beruf des Polzisten ausüben, mit Eisenstangen ein. Menschen, die Familie haben. Diese Polizisten haben Frauen und Kinder ! Es sind die gleichen Polzisten, die später diesem Hool helfen, weil Einbrecher in seiner Wohnung eingebrochen sind.  
Die Frage die sich hier eindeutig und unmissverständlich stellt, ist was macht die Gesellschaft?. Antwort: " Wie immer nichts"!!! Das ist die Wahrheit und muss mal ganz deutlich gesagt werden. Hier wird weg geschaut. 
Ich erwarte, dass diese selbsternannten Hools und Ultras ebenso bestraft werden, mit aller Härte des Gesetzes, so wie wir es von allen Menschen, die unserem Land leben erwarten. Der Gesetzgeber sollte zügig ein lebenslanges Stadionverbot einführen und diesen Hools und Ultras auf Lebenszeit wegen charakterlicher Ungeeignetheit auch die Fahrerlaubnis entziehen. 

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen