„Die 3. Generation“ tanzt dem Aufstieg entgegen

Ein starkes Team: Die Herner Tänzerinnen können mit sich wahrlich zufrieden sein.Foto: Herner TC
  • Ein starkes Team: Die Herner Tänzerinnen können mit sich wahrlich zufrieden sein.Foto: Herner TC
  • Foto: Herner TC
  • hochgeladen von Dirk Marschke

Mit Charme und Können eilt „Die 3. Generation“ von Sieg zu Sieg. Den auch die Kampfrichter können sich ihrer tollen Ausstrahlung einfach nicht entziehen.
Sie bestreiten erst ihre zweite Saison im Ligabetrieb. Doch die Mädchen der Jazz- und Modern Dance Formation „Die 3. Generation“ des Herner TC zeigen den Gegnern, wo es lang geht.
Beim dritten Turnier des Jugendlandesliga West II in Haltern feierten sie den dritten Erfolg in Serie. Und dieses Mal war es so deutlich wie noch nie zuvor. Denn alle Kampfrichter sahen die Herner Tänzerinnen auf dem ersten Platz. So viele Einsen sieht man doch wahrlich gern. Trainerin Silvia Poloczek war daher zu Recht stolz auf ihre Schützlinge.
Dank dieser tollen Leistung dürfen die Mädchen vom Aufstieg in die Jugendverbandsliga träumen. Damit winkt die große Bühne. Denn dies ist die höchste Klasse im Jugendbereich. Sollte man sich dort ähnlich gut schlagen, wäre sogar die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft möglich.
Doch das ist noch Zukunftsmusik. Aktuell führen die HTC-Tänzerinnen die Tabelle mit vier Punkten vor der Gruppe „Temptation“ der Sportfreunde Rhade an. Die Entscheidung fällt nun ausgerechnet bei deren Heimspiel am 3. Juni. Zu frühes Feiern ist also verboten.
In Rhade ist ebenso die Oberligamannschaft „Be crazy“ aktiv. Für die jungen Damen war in der zweiten Oberligasaison der Klassenerhalt das Ziel. In Haltern festigte die Truppe den fünften Rang und sollte mit dem Abstieg nichts mehr zu tun haben.

Autor:

Dirk Marschke aus Herne

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.