Herne-Süd will den Pokal

BV Herne-Süds Trainer Jürgen Meier will mit seinem Team den Pokal erkämpfen.
  • BV Herne-Süds Trainer Jürgen Meier will mit seinem Team den Pokal erkämpfen.
  • Foto: Verein
  • hochgeladen von Bernhard W. Pleuser

Fußball: Draußen ist es derzeit eisig kalt, doch diese Aussichten erwärmen das Herz des Fußballfreundes.Nach dem erfolgreichen Debüt im vergangenen Jahr, kommt es ab dem 28. Januar zur Neuauflage des HGS-Wintercups an der Bergstraße. Der Titelverteidiger Wanne 11 ist in diesem Jahr zwar verhindert, aber der BV Herne-Süd hat wieder attraktive Fußballclubs für das Winterturnier gewonnen

Neben den beiden Süder Mannschaften nehmen der SV Sodingen, VfB Börnig, SG Herne 70, Arminia Sodingen, Preußen Hochlarmark und SC Constantin teil. Nach den Gruppenspielen unter der Woche stehen am Sonntag, 3. Februar, die Finalspiele an. Nach Wanne 11 würde sich der BV Herne-Süd gerne selbst den Wanderpokal sichern, aber die Konkurrenz ist groß. Doch den 2. Platz hat Süd I schon bei der Erstauflage belegt. Nun wollen die Gastgeber den Sieg.
Zum Auftakt am Montag, 28. Januar, trifft die Erste des BV Herne-Süd um 19 Uhr auf denVfB Börnig. Bereits um 17.30 Uhr tritt SV Sodingen gegen die SG 70 an. Am Dienstag trifft Süd II um 17.30 Uhr auf Armina Sodingen und um 19 Uhr Hochlarmark auf Constantin.
Am Mittwoch bekommen es die Gastgeber mit der SG Herne 70 und der SV Sodingen mit dem VfB Börnig zu tun. Donnerstag können sich die Fußballfreunde auf Arminia Sodingen gegen SC Constantin und Preußen Hochlarmark gegen BV Herne-Süd II freuen. Am Freitag spielen SG Herne 70 gegen VfB Börnig und der SV Sodingen gegen BV Herne-Süd I.
Am Samstag müssen sich die Fußballfreunde etwas früher am Platz einfinden. Bereits um 14 Uhr beginnt die Partie SC Constantin gegen BV Herne-Süd II, ab 15.30 Uhr stehen sich der SV Sodingen und Preußen Hochlarmark gegenüber.
Die jeweils Zweitplatzierten bestreiten am Sonntag, 3. 2., ab 13.15 Uhr das Spiel um Platz 3. Im großen Finale treffen sich dann ab 15 Uhr die beiden Gruppensieger.

Autor:

Bernhard W. Pleuser aus Essen-Kettwig

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.