Herner TC erwischt den schwersten Gegner

Das Losglück war den Bundesliga-Basketballerinnen nicht hold.

Im Halbfinale des Top-4-Turniers um den DBBl-Pokal trifft die Mannschaft von Trainer Marek Piotrowski auf den Titelverteidiger und Topfavoriten TSV Wasserburg.
Das Spiel findet am Samstag, 21. März, ab 17 Uhr in der MCG-Arena, Mont-Cenis-Straße 180, statt.
Zuvor ermitteln ab 14 Uhr die GiroLive Panthers Osnabrück und die Rhein-Main Baskets den ersten Finalisten.
Das Spiel um Platz 3 beginnt am 22. März um 12 Uhr, das Finale um 15 Uhr.

Autor:

Dirk Marschke aus Herne

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen