Christoph Ziolkowski wechselt an den Gysenberg!
Neuzugang Nummer sechs

Der Herner EV verstärkt sich zur kommenden Saison mit einem erfahrenen Spieler. Christoph Zielkowski bestritt in der Oberliga bisher mehr als 400 Spiele und kommt auf fast 400 Punkte. Bemerkenswert sind nur 54 Strafminuten, die für die Fairness des 27-Jährigen sprechen. In der Saison 2018/19 spielte der 1,71 Meter kleine Stürmer für die Erfurter Black Dragons.
Der frisch verheiratete Familienvater trifft in Herne auf seinen älteren Bruder, der ebenfalls neu im Kader steht. Trainer Danny Albrecht sieht die Stärken des Neuzugangs gleichermaßen in Angriff und Verteidigung. Er könne in beiden Mannschaftsteilen eingesetzt werden und mit seiner enormen Erfahrung den jungen Spielern im Kader in ihrer Entwicklung helfen. "Er ist schnell und wendig und passt daher mit seiner Spielweise sehr gut in unser System“, so Albrecht.
Christoph Zielkowski bestritt bereits eine Saison beim Herner EV als Förderlizenzspieler der Kölner Haie. Vor allem die gute Stimmung auf den Zuschauerrängen habe ihn beeindruckt, erinnert er sich. Sportlich möchte Ziolkowski mindestens an die erfolgreiche letzte Saison des Herner EV anknüpfen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen